Wer bin ich

Denis Jeanson – Deutsch-französischer Management- und Personalberater, Trainer

1988 schloss ich mein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der „Ecole De Hautes Etudes Commerciales du Nord (EDHEC)“ in Lille, einer der renommiertesten Wirtschaftshochschulen Frankreichs, mit dem MBA ab.

Unmittelbar nach meinem Abschluss kam ich nach München, wo ich als Mitarbeiter der französischen Handelsdelegation Unternehmen meines Landes bei der Entwicklung ihres Deutschland-Geschäfts unterstützte.

Nach zwei Jahren wechselte ich zu einem Münchner Erst- und Rückversicherungsunternehmen, dessen europäisches Geschäft ich als Gruppenleiter weiter entwickelte.

Im Jahr 1997 verließ ich die Rückversicherungsbranche und arbeitete zehn Jahre lang bei Siemens Communications in verschiedenen Leitungsfunktionen im internationalen Vertriebs-, Marketing- und Produktmanagement, sowie Human Ressources.

Im März 2008 gründete ich Die Deutsch-Französische Beratung GmbH. Zu den Kunden der Deutsch-Französischen Beratung gehörten deutsche und französische Unternehmen, sowohl Konzerne als auch Firmen aus dem Mittelstand. Die Schwerpunkte der Aktivität lagen in der Beratung und in der Führungskräftesuche im deutsch-französischen Geschäftskontext.

Nach einer über zweijährigen Tätigkeit (2014-2016) als Personalberater für die renommierte Personalberatung Kienbaum Executive Search agiere ich als freiberuflicher Personalberater (www.fairexecutivesearch.de) sowie als Trainer für interkulturelles Management im deutsch-französischen Geschäftskontext.

Seit 2014 bin ich Lehrbeauftragter an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Augsburg. Dort lehre ich deutsch-französisches Interkulturelles Management.

Ich spreche und schreibe neben meiner Muttersprache Französisch auch fließend Deutsch und Englisch.

Ich lebe in München, bin verheiratet und habe zwei Töchter.